Wir initiieren Arbeitsgruppen, die uns dabei helfen sollen, unsere Kräfte, Ideen und Interessen zu bündeln und gemeinsam schlagkräftige Zukunftsstrategien und Umsetzungsprojekte zu entwerfen.

 

Arbeitsgruppen - Kick-off-Event (25.6.2018)

Wir sind mit unseren AM Austria - Arbeitsgruppen in Form eines initialen Kick-off-Events offiziell an den Start gegangen, der am Montag, dem 25. Juni 2018 von 12:00 bis 16:00 stattgefunden hat und dank der freundlichen Unterstützung durch die Wirtschaftsagentur Wien im Expat Center am Schmerlingplatz 3 in A-1010 Wien anberaumt werden konnte.

Das Ziel des Treffens bestand darin, uns gemeinsam zu überlegen, wie wir unsere Arbeitsgruppen inhaltlich und strategisch in den kommenden Monaten so aufsetzen, dass wir unser Meta-Ziel bestmöglich erreichen – Österreich zu einem der innovativsten Vorreiter im Bereich der additiven Fertigung auszubauen, um das enorme Potenzial, das in dieser Technologie steckt, für unseren Wirtschaftsstandort zu heben. 

So verlief unser Nachmittag:

  • Entspanntes Ankommen und Begrüßung durch die AM Austria - Initiatoren und die Gastgeber des Veranstaltungsnachmittags.
  • Kurze Vorstellungsrunde: Alle Teilnehmer haben sich in Form von 3 Hashtags vorgestellt.
  • Kurze Einführungspräsentation zur bekannten Marktsituation sowie darauf aufbauenden ersten Vorschlägen möglicher inhaltlicher und strategischer Stoßrichtungen.
  • Gemeinsames Brainstorming zum optimalen Setup unserer Arbeitsgruppen – Identifikation bestehender Interessen, Kompetenzen, Möglichkeiten und Chancen, Definition von wichtigen Themenschwerpunkten, Fragestellungen, Aktivitäten und Zielen sowie Skizzierung einer effektiven gemeinsamen Herangehensweise.
  • Zusammenfassung der generierten Ergebnisse und Definition der nächsten Schritte.
  • Plaudern bei Drinks und Snacks.

Next Steps bis zum 1. Mitgliedertreffen (18.9.2018)

Das AM Austria - Kernteam versucht die wesentlichen Aussagen der gemeinsam generierten Arbeitsergebnisse bis zu unserer 1. Mitgliederversammlung am 18.9.2018 in Wien herauszuarbeiten und darauf aufbauend einen konkreten Arbeitsgruppen-Aktionsplan vorzuschlagen, mit dem wir ab Ende September 2018 an den Start gehen können.

Wer bis dahin Rückfragen zu den bisher gewonnenen Erkenntnissen und Plänen hat und/oder weitere Inputs zum Thema einbringen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sich an uns via initiative(at)am-austria.com zu wenden. Wir melden uns so rasch wie möglich!