Wir waren bereits in unserem ersten aktiven Jahr 2018 bei allen wichtigen Branchen-Events in Österreich vertreten, planen dies im Jahr 2019 zu wiederholen und on top erste Internationalisierungsschritte zu setzen.

 

BRANCHEN-EVENTS 2018

Abgesehen davon, dass die beteiligten Team-Mitglieder selbst seit vielen Jahren in der AM-Szene aktiv sind und bei all ihren Aktivitäten AM Austria stark vertreten und mit kommunizieren, war die AM Austria 2018 bereits bei den folgenden Branchen-Veranstaltungen, Konferenzen und Messen vertreten.

  • 15.5.2018: AM Austria @ Austrian 3D Printing Forum 2018 – in Form eines Gemeinschaftsstandes mit dem Leitprojekt addmanu, einer Medienpartnerschaft mit dem Veranstalter, der Moderation der Gesamtveranstaltung durch Dr. Johannes Homa (AM Austria – Präsident) und einer Keynote inkl. AM Austria-Vorstellung durch Prof. Jürgen Stampfl (AM Austria – Beirat). Zum Programm

  • 27./28.9.2018: AM Austria Positionierung auf der Add+it in Steyr (Rollup und Unterlagen) sowie gegenseitige Logo-Positionierung, Verlinkung und Promotion durch AM Austria und den Veranstalter Profactor. Zum Programm

  • 9./10.10.2018: AM Austria @ AM Ceramics – in Form der Kurzvorstellung durch Dr. Johannes Homa und einem Stand inkl. Broschüren, Flyer und Rollup.

  • 10.10.2018: Mitgestaltung der Seminarveranstaltung Qualitätssicherung und Prüfung von additiv gefertigten Bauteilen an der Montanuniversität Leoben plus Medienpartnerschaft und entsprechender gegenseitiger Kommunikation. Zum Programm

  • 30/31.10.2018: Austrian Village @ IndTech – AM Austria-Teilnahme am Austrian Innovators-Gemeinschaftsstand. Zum Programm

  • 19.-22.11.2018: AM Austria @ Formnext in Frankfurt – in Form der prominenten Positionierung von AM Austria in der Ausstellungsfläche von Lithoz. Zum Programm

  • 14.12.2018: AM Austria-Präsenz durch einen AM-Impulsvortrag von Dr. Johannes Homa beim Xmas-Hackathon am FH Technikum Wien.


Branchen-Events 2019

Aktuell arbeiten wir gerade mit Hochdampf an unserer Programmplanung 2019. Mehr Details dazu folgen in Kürze.

Sollten Sie dazu Ideen oder Vorschläge haben, bitten wir um eine kurze Nachricht.